Palisade Endings of Extraocular Muscles Develop Postnatally Following Different Time Courses

Titel in Übersetzung: Palisadenendigungen von extraokularen Muskeln entwickeln sich postnatal nach unterschiedlichen Zeitabläufen

Roland Blumer, Johannes Streicher, María A Davis-López de Carrizosa, Rosa R de la Cruz, Angel M Pastor

Publikation: Beitrag in Fachzeitschrift (peer-reviewed)Artikel in Fachzeitschrift

13 Zitate (Scopus)

Abstract

Ziel: Bei einem frontaläugigen Säugetier (Katze) wurde die postnatale Entwicklung der Palisadenendigungen in den extraokularen Muskeln (EOMs) analysiert und die räumlichen und quantitativen Muster der Palisadenendigungen zwischen einzelnen Rektusmuskeln verglichen. Methoden: Es wurden Katzen unterschiedlichen Alters, von der Geburt bis zum Erwachsenenalter, untersucht.
Titel in ÜbersetzungPalisadenendigungen von extraokularen Muskeln entwickeln sich postnatal nach unterschiedlichen Zeitabläufen
OriginalspracheEnglisch
Seiten (von - bis)5105-5121
Seitenumfang17
FachzeitschriftInvestigative Ophthalmology and Visual Science
Jahrgang58
Ausgabenummer12
DOIs
PublikationsstatusVeröffentlicht - 01 Okt. 2017

ASJC Scopus Sachgebiete

  • Sensorische Systeme
  • Zelluläre und Molekulare Neurowissenschaften
  • Ophthalmologie

Fingerprint

Untersuchen Sie die Forschungsthemen von „Palisadenendigungen von extraokularen Muskeln entwickeln sich postnatal nach unterschiedlichen Zeitabläufen“. Zusammen bilden sie einen einzigartigen Fingerprint.

Dieses zitieren