Heparin bindende antimikrobielle Proteine in Humanplasma

Projektdetails

Beschreibung

Dieses Projekt hat das Ziel, endotoxin-neutralisierende Mechanismen im Blut zu erforschen. Ein Schwerpunkt ist der Einfluss der Antikoagulation auf die Wirkung von Endotoxinen bzw. auf endotoxin-neutralisierende Faktoren im Blut. Weiters sollen sogenannte Host Defense Peptides (HDPs) aus humanem Vollblut isoliert und deren Einfluss auf die Aktivität von Endotoxinen untersucht werden. Anschließend werden die HDPs hinsichtlich deren molarer Masse charakterisiert.
KurztitelHepBinProt
AkronymHepBinProt
StatusLaufend
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende01.03.202228.02.2025

Projektbeteiligte

Fördermittel

  • Gesellschaft für Forschungsförderung NÖ

Fingerprint

Erkunden Sie die Forschungsthemen, die von diesem Projekt angesprochen werden. Diese Bezeichnungen werden den ihnen zugrunde liegenden Bewilligungen/Fördermitteln entsprechend generiert. Zusammen bilden sie einen einzigartigen Fingerprint.